Solidarität mit dem Hostel-Protest in Berlin!

Aktuell wehren sich ehemalige Hostel-Beschäftigte in Berlin gegen Arbeitsbedingungen und Betrug der übelsten Sorte. Es geht dabei um das Amadeus Hostel in Berlin Mitte.. Alle Infos hier. Hier die Solidaritätsbekundung unserer Betriebsgruppe:

Solidaritätsbekundung an die ehemaligen Beschäftigten des Amadeus Hostel Berlin

Liebe Kolleg_innen, wir haben von eurem Kampf gegen die miesen Arbeitsbedingungen im Amadeus Hostel erfahren. Wie ihr behandelt oder besser betrogen wurdet ist erschreckend, wenn auch sicher leider kein Einzelfall. Als Beschäftigte der prekären Gastronomie führen wir aktuell selbst einen Kampf gegen die Kündigung von drei Gewerkschafter_innen in einer Szene-Kneipe. Aktuell sind wir seit knapp drei Wochen im Streik und organisieren tägliche Protestposten vor unserem Betrieb.

Es gibt uns Kraft, dass auch bei euch etwas passiert, ihr euch wehrt und nicht mehr alles gefallen lasst. Wir hoffen das Aktionen wie eure Kampagne und unser Streik dazu beitragen können, dass Ausbeuter_innen sich nicht mehr alles trauen und Beschäftigte den Mut finden miteinander zu sprechen und ihre Interessen durchzusetzen. Wenn wir euch im Rahmen unserer Möglichkeiten praktisch in einer Form unterstützen können, sagt Bescheid.

Liebe Grüße, wir denken an euch.

Die BNG-FAU-Betriebsgruppe „Trotzdem unbequem!“, Dresden